GEBURTSVORBEREITUNG FÜR MÄNNER

Selbsterfahrungsseminar für werdende Väter

Samstag, 19. Dezember 2020

9 - 17:30 Uhr


Es gibt kaum Ereignisse, die so lebensverändernd sind wie die Geburt - für alle Beteiligten. Werdenden Eltern wird durch diverse Angebote ermöglicht, sich darauf vorzubereiten. Es nehmen auch immer mehr Väter daran mit ihren Partnerinnen teil, jedoch konzentrieren sich die Inhalte meist sehr stark aufs Praktische und im Mittelpunkt stehen dabei mehrheitlich die baldigen Mütter und die erwarteten Babys. Als Mann findet man sich sehr schnell in einer Nebenrolle wieder.
In diesem Selbsterfahrungsseminar wollen wir uns den Themen und Bedürfnissen der Väter in spe widmen.

 

Was ändert sich durch die Geburt für mich?
Kann ich der neuen Verantwortung gerecht werden?
Was macht es mit der Partnerschaft, wenn wir nicht mehr nur zu zweit sind?
Schaffe ich es, Beruf und meine Idealvorstellungen vom Familienleben unter einen Hut zu bringen?
Wie sehen diese Idealvorstellungen eigentlich aus?

 

Diese und noch viele andere Fragen und Sorgen beschäftigen Männer vor der Geburt ihrer Kinder - nicht nur vor dem ersten.
Gerade Männer finden es oft nicht so leicht, über solche Themen zu sprechen oder haben niemanden, von dem sie meinen, dass er sie entsprechend ernst nimmt oder versteht. Ihre Partnerinnen wollen sie manchmal nicht noch zusätzlich belasten und so bleiben sie alleine damit, was zur Belastung werden kann. Aber auch wenn sie dies nicht tun, tut es gut, sich bewusst mit einer derart großen Veränderung auseinanderzusetzen und dieser damit auch einen angemessenen Wert zu geben.
 
In einer wertschätzenden und vertrauensvollen Atmosphäre möchte ich werdenden Vätern den Raum bieten, sich ihren Anliegen, die zukünftige Vaterschaft betreffend, zuzuwenden.

 

Teilnehmerzahl: max. 8 Männer

Kosten: € 160,- / bei Buchung bis 31. August nur € 140,-

Seminarleitung: Stefan Schadenhofer

Seminarort: Praxisgemeinschaft Klostergasse 35, 3100 St. Pölten

Anrechenbarkeit: 10 Stunden Selbsterfahrung

 

Anmeldung: hier klicken

Anmeldefrist: bis spätestens 14 Tage vor dem Seminar

 

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn der Seminarbeitrag überwiesen wurde.

Die Bankverbindung erhalten Sie nach der Anmeldung.